Workshop in Kinderosteopathie vom 28. – 30. Oktober 2022

Liebe Vereinsmitglieder, Wir wünschen Ihnen frohe Ostern, viel Sonnenschein und fröhliche Feiertage. Diesen schönen Anlass möchten wir nutzen und Sie herzlich zu unserem geplanten Workshop mit Èlisa Boillot und Dr. Rüdiger Goldenstein einzuladen.   Das Thema des Workshops ist die Schwangerschaft und Geburt.  Hierbei möchten wir den Schwerpunkt auf die Praxis legen und einen regen

Einrichtungsbezogene Impfpflicht

Liebe DGKO Mitglieder, die einrichtungsbezogene Impfpflicht wird ab dem 16. März 2022 kommen, da der Eilantrag vor dem Bundesverfassungsgericht abgelehnt worden ist. Die Entscheidung im Hauptverfahren steht noch aus, jedoch ist nicht absehbar, wann diese erfolgen wird. Für die Praxis heißt das nun, dass Beschäftigte in Einrichtungen des Gesundheits- und Pflegebereichs ihre Nachweise zum Status

13. Weltgesundheitsgipfel in Berlin

Dieses Jahr fand der 13. Weltgesundheitsgipfel in Berlin vom 24. - 26. Oktober statt. Auch hier drehte sich alles um die globale Covid-19 Pandemie.  Die dreitägige Konferenz fand in Präsenz sowie digital statt und es nahmen rund 300 Sprecher/innen und 6.000 Teilnehmer/innen aus rund 100 Nationen daran teil. Es ging bei dieser Konferenz größtenteils um

EFFO – Regulierung von Osteopathie in Europa

Aktuell ist Osteopathie in den folgenden 11 Europäischen Ländern staatlich geregelt: Dänemark, Finnland, Frankreich, Island, Lichtenstein, Luxemburg, Malta, Portugal, Schweiz, UK und Zypern. Die European Federation and Forum for Osteopathy (EFFO), zu Deutsch Europäische Föderation und Forum für Osteopathie hat in ihrer Broschüre diese Regularien Übersichtlich in englischer Sprache zusammengestellt. Mehr Informationen hier.

Osteopathie und psychische Gesundheit

Das Osteopathic Research Institute (ORI) und die Osteopathie Schule Deutschland (OSD) freuen sich eine neue Publikation vorstellen zu dürfen. Der OSD Dozent und wissenschaftlicher Mitarbeiter Lucas Bohlen (GER) hat in Kooperation mit Dr. Robert Shaw (SWE), Dr. Francesco Cerritelli (ITA) und Prof. Dr. Jorge E. Esteves (ITA) einen wissenschaftlichen Artikel in der renommierten Fachzeitschrift „Frontiers

NACHRUF

Dr. med. Horst-Peter Schwerdtner D.O., ist am 13.08.2021 von uns gegangen. Seit 1989 hat sich Horst-Peter mit der Osteopathie beschäftigt und engagierte sich in zahlreichen Gremien dafür.  Seine besondere Aufmerksamkeit galt in den letzten Jahren insbesondere der Kinderosteopathie, die er leidenschaftlich lehrte und praktizierte. Für seine jahrzehntelange DGKO-Mitgliedschaft und seine Unterstützung der Kinderosteopathie danken wir

Komplementäre Heilmethoden erfreuen sich zunehmender Beliebtheit

Eltern wollen Homöopathie für ihre Kinder Komplementäre Heilmethoden erfreuen sich zunehmender Beliebtheit. Viele Eltern würden auch in den Kinderkliniken ein breiteres Angebot derartiger Verfahren befürworten. Vier von fünf Eltern wünschen sich in der klinischen Versorgung ihrer Kinder mehr Angebote aus der komplementären und integrativen Medizin. 88 % von ihnen sind bereit, derartige Therapien aus eigener Tasche zu

Schluckauf hilft Babys Gehirn

Der Schluckauf ist für uns vielleicht ein Ärgernis - für Babys aber scheint er einschneidende, ja lebenswichtige Lernprozesse anzustoßen Über manche der natürlichsten Dinge der Welt weiß die Wissenschaft längst nicht alles, und dass trotz intensiver Bemühungen. Dazu gehört der Schluckauf: eine durch »kurzfristige, schnelle, reflektorische Kontraktion des Zwerchfells hervorgerufene geräuschvolle Einatmung«, die, nun wird