Unsere Ziele

Die Deutsche Gesellschaft für Kinder-Osteopathie…

Unser Vorstand

Mit einem Team aus erfahrenen Kinderosteopathen stehen wir für unsere Mitglieder und Interessenten stets zur Seite.

Torsten Liem
Torsten LiemM.Sc. Ost., M.Sc. päd. Ost, G.Os.C.-GB, D.O.®
Leiter der Osteopathie Schule Deutschland, registriert im General Osteopathic Council (England), wissenschaftlichen Beirat des „International Journal of Osteopathic Medicine“, Lehrtätigkeit an zahlreichen Instituten und Schulen
Rüdiger Goldenstein
Rüdiger GoldensteinDr. med., DO, DPO
Christof Bäumer
Christof BäumerDr. med., DO (EROP/DAAO), MSc paed ost
Facharzt für Orthopädie und Spezielle Schmerztherapie, Akupunktur,
Osteologie, Sportmedizin, Chirotherapie, Physikalische Therapie,
Ärztlicher Osteopath mit Diplom University of Philadelphia,
Kinderosteopath mit Masterabschluss
Sabine Hansen
Sabine Hansen

Ja, ich möchte Mitglied in der Deutschen Gesellschaft für Kinder-Osteopathie (DGKO) werden.*

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden.

*Aufnahme­bedingungen:

1. Weniger als 6 Jahre Arbeit mit Kindern: Ausbildung in Kinderosteopathie von mindestens 400 Kontaktstunden, nach den europäischen Richtlinien des International Network of Pediatric Osteopathy (Download hier)

2. Osteopathische Arbeit an Kindern seit mindestens 6 Jahren:

  • Nachweis von 300 Fortbildungskontaktstunden im Bereich Kinderosteopathie (Vojta-, Bobathkurse, etc. können teilweise angerechnet werden)
  • Auch Publikationen können teilweise angerechnet werden
  • Innerhalb des ersten Mitgliedsjahres: Erstellung von 3 Fallstudien: je Fallstudie etwa 2 Seiten: 400 Wörter pro Seite: Medizinischer Befund, osteopathischer Befund, Diskkussion der Befunde, Therapie, Fazit
  • Innerhalb des ersten Jahres: Teilnahme an 2×2 Tage Kursen in klinischer Arbeit an Kindern